Aarons Zwanziger

2017

Dem kleinen Ölgemälde „Aarons Zwanziger“ diente ein real existierender Zwanzigeuroschein als Modell. Zur Verfügung gestellt wurde der Geldschein von Günter Wintgens. Er bildete gleichzeitig das vorher verabredete Preisgeld für die kleine Arbeit, die somit nach Fertigstellung in den Besitz von Günter Wintgens überging.